Hrachuhi Bassenz singt “Norma” in der Staatstheater Nürnberg

stn_logo_oper

NORMA

 13.05.2017 um 19:30 Uhr,

Melodramma in zwei Akten von Vincenzo Bellini. 

Die Produktion ist die erste Koproduktion mit dem Théâtre des Champs-Elysées in Paris und der Opéra de Saint-Etienne – und erlebte in der Regie von Stéphane Braunschweig in Paris im Herbst 2015 ihre umjubelte Premiere. Die Titelpartie wird in Nürnberg Hrachuhí Bassénz singen, die musikalische Leitung liegt in den Händen des Generalmusikdirektors Marcus Bosch.

Weitere Informationen